Stand der Informationen: 30.04.2022, 14:30 Uhr

Für das Betreten der Sportstätten ist die Einhaltung der aktuellen Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung - CoSchuV) zu beachten.

Diese neue "Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung" des Landes Hessen tritt am 2. April in Kraft. Die bisherigen Auflagen (z.B. zur Unterscheidung von Sport im Freien bzw. in Innenräumen, 2G+/3G-Zutrittsbeschränkungen, Verpflichtungen zur Erstellung von Hygienekonzepten und zur Vorlage sogenannter "Negativnachweise", Regelungen bzw. Begrenzungen von Zuschauern etc.) entfallen ersatzlos ab dem 2. April 2022.

Bitte beachten Sie dennoch unsere Empfehlungen zur Teilnahme am Training und unser Hygienekonzept!

Alle Altersklassen sind wieder im normalen Trainingsbetrieb. Die Trainingszeiten sind auf der Seite der jeweiligen Mannschaft zu finden.

Trainingsteilnahme und Ligaspielbetrieb

Bitte verhaltet Euch weiterhin "fair" und beachtet folgendes:

  • Das Betreten der Sportstätten, um am Training oder Ligaspiel teilzunehmen, sollte nur stattfinden, wenn man gesund ist und keine Krankheitssymptome aufweist.
  • Bitte bleibt der Halle fern, wenn ihr mit einer Person Kontakt hattet, die an einer ansteckenden Krankheit erkrankt ist.
  • Bitte führt weiterhin regelmäßig Corona-Schnelltests durch, sei es mit einem Selbsttest oder bei einem Bürgertest.
  • Das "freiwillige" Tragen einer Maske bei Kontakt < 1,5 m, bei Gesprächen oder als Zuschauer ist empfohlen.

 

Corona Aktuell

Hygienekonzept, Einverständnis-erklärung und aktuelle Informationen zu Trainingsmöglichkeiten und Ligaspielbetrieb:

Aktuelle Informationen 

Abteilungskollektion